Hallenregeln

  1. Beim Reiten besteht Helmpflicht!
  2. Jugendlichen bis 18 Jahren (Volljährigkeit) ist das Springen in der Halle ohne erwachsene Begleitperson nicht erlaubt.
  3. gebrauchtes Material nach Gebrauch versorgen
  4. den Mist in und um die Halle zusammennehmen
  5. beim Verlassen der Halle Hufe auskratzen
  6. Hunde sind in der Halle nur an der Leine erlaubt.
  7. Nach Verlassen der Halle sind Hallentür und Schranke unbedingt abzuschliessen, sofern keine anderen Reiter mehr in der Halle sind.
  8. Parkplatz sauber verlassen
  9. in der Halle gilt Rauchverbot

 

Allfällige Beschädigungen an der Reithalle oder dem Material müssen umgehend der Hallenwartin Marion Geiger (079 236 67 35) gemeldet werden!

 

Der Abonnent ist verpflichtet, beim Gebrauch der Reithalle mit aller Sorgfalt umzugehen, die Anlage sowie das Material vor Schaden zu bewahren und auf die Mitbenützer Rücksicht zu nehmen. Wird den Regeln und Bestimmungen des PSV Balzers trotz mündlicher oder schriftlicher Mahnung nicht nachgekommen, so ist der Vereinsvorstand dazu berechtigt, das Abonnement mit sofortiger Wirkung aufzulösen, ohne entsprechende Rückvergütung pro rata temporis.

 

Der Pferdesportverein Balzers lehnt jede Haftung an Reitern, ihren Pferden oder Dritten sowie Hab und Gut ab!

 

PSV Balzers, Januar 2016